Deine Hundeschule in Stuttgart

Du möchtest mit deinem Welpen einen harmonischen Start haben und deinen Welpen gut sozialisieren und erziehen?

Dann ist mein Kurs Welpentraining genau richtig für dich! Hier lernst du, wie du mit Hilfe der Körpersprache so mit deinem Welpen kommunizieren kannst, dass er dich wirklich versteht und dir vertraut. 

Das erwartet dich in diesem Kurs

In meinem Kurs Welpentraining lernst du nicht nur, wie du deine Körpersprache nutzen kannst, um mit deinem Welpen zu sprechen; der Kurs  begleitet dich auf allen Ebenen der Erziehung. Die Lernvideos decken alle Themen ab, die du für die Sozialisierung und Erziehung deines Welpen brauchst. 

Der Umgang über die Körpersprache ist ein sehr feiner Umgang, der für den Welpen sehr angenehm ist, weil es seine Sprache ist und ihm Orientierung und Sicherheit gibt. Wenn du also Lust auf Neues und Interesse an einem sehr persönlichen Zugang zu deinem Hund hast, freue ich mich, wenn du dabei bist. 

Körpersprache

18 Lektionen

Du lernst die Körpersprache, um mit deinem Hund in seiner Sprache sprechen zu können. Diese Videos sind auch im meinem Onlinekurs Der Umgang mit dem Hund über die Körpersprache enthalten. 

Die freiwillige Nachfolge

3 Lektionen

Um deinem Welpen etwas beibringen zu können, brauchen wir seine freiwillige Aufmerksamkeit. Mit Hilfe der Körpersprache zeige ich dir, wie du deinen Welpen in den Kontakt bekommst und seine Aufmerksamkeit halten kannst. 

Ruheübungen

6 Lektionen

Ein Welpe braucht sehr viel Ruhe und Schlaf. In diesem Teil lernst du, wie du eine Decke für deinen Hund zu einem Ort der Sicherheit und des Vertrauens machst und wie du deinen jungen Hund in die Ruhe bringst. 

Beschäftigung

4 Lektionen

Schon ein Welpe kann apportieren und damit hast du eine wunderbare artgerechte Beschäftigung für deinen Hund. In diesem Teil zeige ich dir den Aufbau des Apportierens beim Welpen. 

Gehen ohne Leine

4 Lektionen

Hier zeige ich dir Vorübungen zur Leinenführigkeit. Dein Welpe lernt, mit dir zusammen zu gehen, ohne dass du die Leine in die Hand nehmen musst. 

Gehen mit Leine

6 Lektionen

In diesem Teil lernst du, wie du deinen Welpen an der Leine führen kannst, ohne an ihm zu ziehen und dein Welpe lernt, entspannt an der Leine neben dir zu gehen. 

Der soziale Umgang

13 Lektionen

Du lernst, wie du im sozialen Bereich für deinen Welpen wichtig wirst. Dafür zeige ich dir den Umgang mit Drohgesten, aber auch wie du nach einer Auseinandersetzung wieder in die Harmonie findest. Du lernst, was es bedeutet für deinen Welpen der Ältere zu sein und was du nicht tun solltest, damit du diese Rolle nicht verlierst. 

Umgang mit Fressbeute

4 Lektionen

Welpen untersuchen alles mit dem Maul und dabei fressen sie oft Dinge, die sie nicht fressen sollten. In diesem Teil zeige ich, was du tun kannst, damit dein Welpe keinen Unrat frisst, aber auch, was du tun kannst, wenn er schon etwas im Maul hat. 

Tierarzttraining

1 Lektion

In diesem Video zeige ich dir, wie du deinen Welpen am Besten auf den Besuch beim Tierarzt vorbereitest. 

Überall und jederzeit

Nach dem Kauf bekommst du sofort die Zugangsdaten zu deinem Mitgliederbereich zugeschickt und kannst direkt loslegen. 

Außerdem kannst du dir in deinem Mitgliederbereich die Frohe Hunde App herunterladen und dir die Lektionen egal wo du bist auf dem Smartphone ansehen. So stehen dir die Kursinhalte auch dann bequem zur Verfügung, wenn du mit deinem Vierbeiner unterwegs bist!

EXKLUSIVER BONUS

E-Book: Erste Hilfe beim Hund

Neben dem Zugang zum Mitgliederbereich, schenke ich dir hier das E-Book „Erste Hilfe beim Hund“, wenn du diesen Kurs jetzt auf dieser Seite kaufst.

Das sagen begeisterte Menschen

"Im Training wird über Körpersprache kommuniziert, über Bewegungen die der Hund versteht und zu lesen weiß. Eine Erziehung im Einklang mit dem Tier, seiner Natur und seinem ganz individuellen Charakter. Ein Zusammenleben ohne Zerren, Beschimpfen oder lästiges Antrainieren von Belohnung durch Futter. Am Ende kann ich sagen, war es eine wunderbare Erfahrung, die mich und meinen Hund sehr geprägt- und unsere Verbindung zueinander sehr gestärkt hat und die ich auf keinen Fall mehr missen möchte! Ich würde es jedem empfehlen der seinem Tier auf eine andere, eine besondere und vor allem sehr intensive und respektvolle Art und Weise begegnen möchte.
Danke Stefanie"
Madeleine Schmid
mit Popo (Herdenschutzmischling)
„Wir sind seit Dezember 2021 mit unserem Tommy, einem mittlerweile 10 Monate alten Maltipoo, bei Frohe Hunde. Stefanie arbeitet mit viel Liebe & Einfühlungsvermögen mit Tommy und ist auch für uns jederzeit Ansprechpartner, was für uns als Hundeanfänger sehr hilfreich ist. Wer mit Respekt eine gute Beziehung zu seinem Hund aufbauen möchte, ist bei Stefanie in den besten Händen!“
Martina Schultz
mit Tommy (Maltipoo)
"Seit fast einem Jahr trainieren wir zusammen mit Frau Stefanie Ströbele. Wir haben einen Dackelmix aus dem Tierschutz, der uns vor so manche Herausforderung stellt. Wir besuchen deshalb regelmäßig das Einzeltraining und auch das Gruppentraining. Hierbei erleben wir Stefanie als sehr kompetente und verständnisvolle Trainerin und Hundepsychologin, die uns hilft mit unserem Hund richtig umzugehen und funktionierende Lösungswege aufzeigt. Besonders gefällt uns, dass in dem Training der Fokus nicht auf das Einüben verschiedener Kommandos liegt, sondern darum, den Hund zu verstehen und eine gesunde Beziehung zu dem Hund aufzubauen:"
Nicole Klimka
mit Luna (Dackelmix)
"Beim Training mit dem Hund ist mir von Anfang an aufgefallen, dass das ein besonderes Miteinander ist zwischen Zwei- und Vierbeiner. Das Reden mit dem Hund war zwar zunächst befremdlich, aber die Aufmerksamkeit, die der Hund einem schenkt, ist einmalig. Der Hund läuft freiwillig mit seinem Menschen mit oder kommt mit Freude zu ihm. Es wird weder am Halsband gezogen noch wird der Hund mit Futter gelockt. Bei meinem ersten Hund kannte ich diese Art des Zusammenlebens mit dem Hund nicht und bin jetzt sehr dankbar dafür, dass ich diesen Weg der Kommunikation lernen durfte. Ich als Hundebesitzer muss umdenken und an mir selbst arbeiten, aber mit einer geraden Linie, einem respektvollen und dankbarem Umgang dem Vierbeiner gegenüber entsteht selbst bei einem nicht ganz einfachen Hund eine für alle zufriedenstellende Vertrauensbasis – ein gutes Miteinander zwischen Mensch und Hund."
Melanie
mit Mona (Schäferhundmischling)

Der Umgang mit dem Hund über die Körpersprache

Starte noch heute mit dem Training und sichere dir folgende Angebote:

Regulär 139€

Limitierter Einführungspreis 99€

Über mich

„Hallo, ich bin Stefanie, die Gründerin von Frohe Hunde. Seit über 15 Jahren begleite ich Menschen, die mit ihren Hunden über die Körpersprache kommunizieren wollen.  Gelernt habe ich von der Verhaltensforscherin Gudrun Feltmann, die diesen Umgang erforscht und entwickelt hat. Ich habe mir nun zum Ziel gesetzt dieses Wissen an viele Menschen weiter zu geben. Der Onlinekurs Welpentraining ist nach meinem Onlinekurs Der Umgang mit dem Hund über die Körpersprache der nächste Schritt in diese Richtung. Weitere Kurse werden folgen.

Es ist ein faszinierendes Erlebnis! Bei jedem Hund, der neu zu mir kommt, sehe ich, wie die Körpersprache funktioniert! Kommuniziert man auf dieser Ebene mit dem Hund und beachtet, dass der Hund ein soziales Lebewesen ist, das soziale Bedürfnisse hat, wird der Hund zu einem echten Familienmitglied.

Mich hat dieser Umgang mit dem Hund sehr geprägt,  meinen Horizont erweitert und mich im positiven Sinne verändert. Ich habe gelernt, aufmerksamer und achtsamer mit meinen Mitgeschöpfen, ob Mensch oder Hund, umzugehen. Und es ist mir ein großes Anliegen, meine Erfahrungen mit euch zu teilen.

Ich freu mich auf euch,

Stefanie

Häufig gestellte Fragen

Der Kurs besteht aus 9 Teilen mit insgesamt 60 Lernvideos.

Vor allem im ersten Teil (Körpersprache) in dem du lernst, mit deinem Körper zu arbeiten, solltest du dir die Videos in der Reihenfolge ansehen, in der sie angeordnet sind. Wenn du springst, fehlen dir vielleicht Inhalte und dann klappt eine Übung nicht. Das wäre schade. Schau dir die Videos immer wieder an, und übe die Abläufe – auch gerne trocken, d. h. ohne deinen Hund –  bis du sicher bist und dich wohl fühlst. Hier geht es vor allem um deine Körpersprache. Wenn du dich hier angemessen verhältst, versteht dich dein Hund fast blind. Es ist ja seine Sprache. Er muss sie nicht lernen. Das ist das Faszinierende an der Sache. 

Bei den anderen Teilen kannst du dir die Lektionen raussuchen, die du gerade für die Erziehung deines Welpen brauchst. 

 

Sofort.
Nach dem Bezahlvorgang bekommst du direkt eine E-Mail mit deinen Login- und Zugangsinformationen.

Du hast immer Zugriff auf deine gekauften Kurse. Die Kurse kannst du dir so oft anschauen wie du möchtest.

Hier findest du eine genaue  Anleitung wie du die App auf deinem Android Smartphone oder deinem iPhone installieren kannst:
Anleitung zur App

Selbstverständlich! Du hast 14 Tage lang die Möglichkeit, den Kurs zurückzugeben. Das bedeutet für dich, wenn du aus irgendeinem Grund innerhalb der ersten 14 Tage nach dem Kauf nicht mit dem Kurs zufrieden bist, lass es mich wissen und ich sende dir dein Geld sofort zurück.